Eine Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen aus Charlottenburg-Wilmersdorf und der SPD in Charlottenburg-Wilmersdorf.
Öffentlich! Frauen* und Männer* sind WILLKOMMEN.

Spätestens nach der Verabschiedung des sogenannten Paritégesetzes durch den Brandenburger Landtag am 31. Januar 2019 ist die Paritätsdebatte auch in Deutschland und  aktuell in Berlin angekommen. Das Gesetz schreibt vor, dass ab 2020 alle Parteien und politischen Gruppierungen ihre Wahllisten für die Landtagswahlen zur Hälfte und in abwechselnder Reihenfolge, – also paritätisch – mit Frauen und Männern besetzen müssen.

Über das Ziel von Paritätsgesetzen, die geschlechterparitätische Besetzung von Parlamenten, sind sich die Debattierenden relativ einig. Die Wege zum Ziel bleiben jedoch umstritten.

Darüber wollen wir mit Expert*innen und  allen interessierten Frauen* und Männern*  diskutieren.

Wann: Mittwoch, 22. April 2020, 19 – 21 Uhr, im Bürgersaal
Wo: Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin
Diskutant*innen: Prof. Dr. Silke Laskowski – Professorin für Öffentliches Recht, Völkerrecht und Europarecht an der Universität Kassel, Cansel Kiziltepe – MdB, Derya Caglar – Sprecherin für Gleichstellung, SPD Fraktion-Berlin, Barbara König – Staatssekretärin für Pflege und Gleichstellung, Senatsverwaltung für Gesundheit, Pfleghe und Gleichstellung. Berlin