Download Einladung:
1_FES-EAF Einladung Berlin auf dem Weg zum Paritaetsgesetz

Download Studie:
1_FES_Studie_Frauen MACHT Berlin_24062020

1_FES-EAF Einladung Berlin auf dem Weg zum Paritaetsgesetz

L1_FES-EAF Einladung Berlin auf dem Weg zum Paritaetsgesetz 1_FES_Studie_Frauen MACHT Berlin_24062020

Liebe Frauen*, liebe Mitstreiter*innen für die Parität – eine gleichberechtigte Politik in den Parlamenten,

am Mittwoch, den 1. Juli, 18-20 Uhr laden die Europäische Akademie für Frauen in Politik und Witschaft (EAF) und die Friedrich Ebert Stiftung (FES) gemeinsam ein zur öffentlichen Vorstellung und Diskussion der am 25.06.2020 erschienenen Studie „Frauen MACHT Berlin“. Zu diesem Zwecke kam nun auch erstmals ein neues Logo des Netzwerks Parität zum Einsatz, wie Ihr auf der Einladung sehen könnt.

Ein Grußwort wird die Bundesfrauenministerin Dr. Franziska Giffey halten.

Diskutantinnen und Akteurinnen des Netzwerks Parität der FES sind:
Dr. Helga Lukoschat (Autorin der Studie)
Ülker Radziwill, MdA und Stv. Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion im AGH
Carola von Braun von der Überparteilichen Fraueninitiative Berlin – Stadt der Frauen
Prof. Dr. Silke Laskowski als Professorin für Öffentliches Recht, Völkerrecht und Europarecht an der Uni Kassel
Moderation:
Dr. Christine Kurmeyer vom Landesfrauenrat Berlin

Die Einladung befindet sich als PDF anbei, auf Facebook ist die Veranstaltung unter https://www.facebook.com/events/3292134290838842/ zu finden.

 

Für Teilnahme an der Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich unter https://www.fes.de/veranstaltungen/?Veranummer=248375 . Angemeldete Teilnehmende erhalten unmittelbar vor der Veranstaltung den Zugangslink.

 Bitte nehmt auch an dieser Veranstaltung zahlreich teil.

 

Kategorien: Aktuelles