Abgesagt: 26.03.2020 – Frauen verdienen immer noch 21 % weniger. Und das bei gleicher Qualifizierung und gleichem Stellenprofil.

Aus aktuellem Anlass zum Corona Virus leider abgesagt – Die Veranstaltung ist parteiöffentlich! Alle Frauen sind HERZLICH WILLKOMMEN. Frauen verdienen in Deutschland im Schnitt 21 Prozent weniger als Männer, das hat das Statistische Bundesamt berechnet. Als Gender Pay Gap oder geschlechtsspezifische Lohnlücke wird die prozentuale Differenz zwischen Männer- und Frauenlohn Weiterlesen…

Resolution – „Für die Solidarität mit dem algerischen Volk – für die sofortige Freilassung aller politischen Gefangenen“

Resolution der Veranstaltung „Für die Solidarität mit dem algerischen Volk – für die sofortige Freilassung aller politischen Gefangenen“Berlin – Rathaus Charlottenburg, am 17.02.2020 Louisa Hanoune ist frei – die internationale Solidarität kann Gefängnistore öffnen!Die Teilnehmer*innen der Veranstaltung begrüßen die Freilassung von Louisa Hanoune, Generalsekretärin der algerischenArbeiterpartei. Louisa Hanoune war 9 Weiterlesen…

ASF Newsletter Januar II 2020

ASF VOR ORT BERLIN Liberty, Egalité, Parité: Die ASF Berlin feiert einen feministischen Empfang im Advent Am 5. Dezember trafen sich die Frauen der ASF Berlin zusammen mit anderen in der Stadt aktiven Frauen zu einem vorweihnachtlichen Empfang im Kreuzberger Club Lidolino. Neben Grußworten der ASF Landesvorsitzenden Susanne Fischer sowie Weiterlesen…

22.04.2020 – Parität – wie wichtig es ist, die Hälfte des Parlamentes mit Frauen* zu besetzen!

Eine Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen aus Charlottenburg-Wilmersdorf und der SPD in Charlottenburg-Wilmersdorf.Öffentlich! Frauen* und Männer* sind WILLKOMMEN. Spätestens nach der Verabschiedung des sogenannten Paritégesetzes durch den Brandenburger Landtag am 31. Januar 2019 ist die Paritätsdebatte auch in Deutschland und  aktuell in Berlin angekommen. Das Gesetz schreibt vor, dass ab Weiterlesen…

ASF CW Vorstand rät durch „Corona“ ab: 08.03.2020 – Internationaler Frauentag – Wir gehen zusammen auf die Straße

Liebe Sozialdemokratinnen*, liebe Frauen*, der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen in Charlottenburg-Wilmersdorf hat sich gestern Abend dazu verständigt die Aktion „Rote Rosen für Frauen“, die morgen in der Wilmersdorfer Straße stattfinden sollte, abzusagen. Auch wir bedauern das sehr. Da diese Aktion sowie auch die Demo zum Internationalen Frauentag am Sonntag Weiterlesen…

Abgesagt durch Corona-Gefahr: 07.03.2020 – Zum Internationalen Frauentag – Rote Rosen von Frauen* und Männern*, für Frauen

Liebe Sozialdemokratinnen*, liebe Frauen*, der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen in Charlottenburg-Wilmersdorf hat sich gestern Abend dazu verständigt die Aktion „Rote Rosen für Frauen“, die morgen in der Wilmersdorfer Straße stattfinden sollte, abzusagen. Auch wir bedauern das sehr. Da diese Aktion sowie auch die Demo zum Internationalen Frauentag am Sonntag Weiterlesen…

27.02.2020 – Wege, Erfahrungen und Zusammenarbeit von Frauen*, mit Frauen*, für Frauen* in der Kommunalpolitik

Unsere Veranstaltungen sind öffentlich! Alle Frauen* sind WILLKOMMEM! Vor 100 Jahren haben Frauen* das aktive und passive Wahlrecht errungen und 60 Jahre nach Verankerung der Gleichstellung im bundesdeutschen Grundgesetz haben Frauen in der Politik viel erreicht: Deutschland wird zum ersten Mal von einer Kanzlerin regiert und weibliche Parlamentarierinnen sind endlich Weiterlesen…

17.02.2020 – Solidarität mit dem algerischen Volk – Sofortige Freilassung von Louisa Hanoune

Eine Veranstaltung des Kinder- und Jugendparlamentes in Charlottenburg-Wilmersdorf, der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmer*innenfragen (AfA) und der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) in Charlottenburg-Wilmersdorf Auf dieser Veranstaltung werden wir über die Situation in Algerien informieren, aber auch unsere Solidarität mit der revolutionären Bewegung des algerischen Volkes ausdrücken und gemeinsam diskutieren, welche Initiativen wir Weiterlesen…