18.02.2019 – Öffentliche Anhörung im Deutschen Bundestag zur Information über einen Schwangerschaftsabbruch

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen* (ASF) in Charlottenburg-Wilmersdorf sowie die ASF Berlin und die ASF Bund positionieren sich gegen eine Gesetzesänderung des § 219 a StGB. Sie fordern die konsequente Streichung des § 219 a aus dem Strafgesetzbuch! Wann: Montag, 18.02.2019, 14.00 – 16.00 Uhr Wo: Europasaal 4.900, Paul-Löbe-Haus in Berlin, Weiterlesen…

13.02.2019 – Landesfrauenkonferenz

Die Landesfrauenkonferenz ist eine öffentliche Sitzung. Jede* und Jeder kann als Gast daran teilnehmen. Hier treffen sich alle Arbeitsgemeinschaften der Sozialdemokratischen Frauen aller Berliner Bezirke. Diese beraten vor Ort mit ihren Delegierten über frauenpolitische Themen, die in einem Antrag formuliert, abgestimmt und an den Landesparteitag der SPD weitergeleitet werden.  Es Weiterlesen…

02.02.2019 – Einladung zum Brunch der ASF Berlin an alle Frauen*

EINLADUNG zum Brunch an alle Frauen*! Frauengesundheit und Menstruation: „Die Periode ist kein Luxus!“ Frauen*politischer Brunch der ASF Berlin am 02.02.2019 Liebe Frauen, am 02.02.2019 werden wir als ASF Berlin zum ersten Mal unseren Frauen*politischen Brunch veranstalten. Dabei werden wir uns mit folgendem Thema beschäftigen: Frauengesundheit und Menstruation: „Die Periode Weiterlesen…

18.01.2019 – „Neujahrestreffen“ der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen in Charlottenburg-Wilmersdorf

Am Freitag, 18. Januar 2019, um 18.00 Uhr, findet unser „Neujahrestreffen“ in gemütlicher Runde statt. Gäste: Gaby Bischoff – Berliner Kandidatin für das EU-Parlament, Susanne Fischer – ASF Landesvorsitzende, Constanze Röder – SPD Fraktionsvorsitzende Charlottenburg-Wilmersdorf, Katrine Lück – Gleichstellungsbeauftragte Charlottenburg-Wilmersdorf. Ein spannendes, neues Jahr beginnt. Wir wollen uns austauschen, Ideen Weiterlesen…

10.01.2018 – Kinderarmut

Wächst in unserem Land ein Kind in Armut auf, bleibt es meistens für längere Zeit arm. Rund 21 Prozent aller Kinder leben über mindestens fünf Jahre dauerhaft oder wiederkehrend in einer Armutslage. Oftmals sind sie vom gesellschaftlichen Leben abgekoppelt. Um das zu ändern, braucht es neue familienpolitische Instrumente. Doch wo Weiterlesen…

09.01.2019 – Ausstellungseröffnung – Frauen kämpfen um ihr Recht. Geschichten DDR geschiedener Frauen.

In diesem Jahr 2019 wird sich die Gleichstellungsbeauftragte  des Bezirkes Charlottenburg-Wilmersdorf, Katrine Lück dem Thema Altersarmut/Altersvorsorge annehmen. Dazu gab es in Kooperation mit dem Deutschen Frauenring am 09.01.2019 eine Ausstellungseröffnung im Rathaus Charlottenburg. Die Ausstellung „Frauen kämpfen um ihr Recht. Geschichten geschiedener Frauen in der DDR“ ist noch bis zum Weiterlesen…

21.12.2018 – Bundesweiter Aktionstag „Wohnungslose Frauen*“

  Kurz vor Weihnachten, am Freitag, den 21.12. 2018,  hat der bundesweite Aktionstag „Wohnungslose Frauen*“ stattgefunden. Dazu rufte das Armutsnetzwerk – www.armutsnetzwerk.de auf. An diesem Tag haben wir gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Queer aus Charlottenburg-Wilmersdorf und der Stadtmission am Bahnhof Zoologischer Garten für die vielen, in Wohnunghslosigkeit und Obdachlosigkeit geratenen Weiterlesen…