Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) in Charlottenburg-Wilmersdorf (CW):

»City-Weiber«

Ein starkes Netzwerk von Frauen* für Frauen*

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen – ASF – ist die Frauen*organisation der SPD. Die ASF kämpft für die Gleichstellung von Frauen* und Männern in Partei und Gesellschaft. Die ASF ist eigenständig in jedem Kreis, auf Landes- sowie Bundesebene und fasst eigenständige Beschlüsse.

Der ASF Berlin gehören automatisch alle weiblichen Mitglieder in der SPD an. In Charlottenburg-Wilmersdorf (CW) sind das mit rd. 970 Frauen* gut ein Drittel der weiblichen SPD Mitglieder. Wir nennen uns daher selbstbewusst und auch mit Anspielung auf den Bezirk CW »City Weiber«.

Interessenvertetung   |   Öffentlichkeitsarbeit   |   Durchsetzen von Forderungen

Unsere Aufgaben

Interessen und Forderungen der Frauen* in der Partei zur Geltung zu bringen und die politische Mitarbeit der Frauen* in der SPD so zu verstärken, dass die politische Willensbildung gleichermaßen von Männern und Frauen* getragen wird.

Frauen* mit der Politik und den Zielen der Partei vertraut zu machen, zur Änderung des gesellschaftlichen Bewusstseins beizutragen und weitere Mitglieder zu gewinnen.

Im Dialog mit Gewerkschaften, Verbänden und Organisationen und der deutschen und internationalen Frauen*bewegung gemeinsame Forderungen zu entwickeln und durchzusetzen.

Wie wir Politik machen

Wir treffen uns einmal im Monat – bei Bedarf auch häufiger – und diskutieren offen über aktuelle, politische Themen aus frauenpolitischer Sicht. Dabei wechseln wir die Veranstaltungsorte innerhalb des Bezirkes Charlottenburg-Wilmersdorf, um Jeder* und Jedem* die Möglichkeit zu geben, auf kürzestem Weg daran teilzunehmen. Da wir uns als Gleichstellungspolitiker*innen verstehen ist es uns für manche Themen wichtig, auch den Raum den Männern* zu öffnen.

Wir begleiten die Politik des Bezirkes. Gemeinsam mit anderen ASF-Kreisverbänden auch die Politik des Abgeordnetenhauses und des Senates.

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit SPD-Arbeitsgemeinschaften, Organisationen und Verbänden, Gewerkschaften und Vereinen und auch mit Bürger*innen des Bezirkes Charlottenburg-Wilmersdorf, im Dialog zu sein und Forderungen zu entwickeln, um die Politik aktiv mitzugestalten.

Die Veranstaltungen sind immer parteiöffentlich. Alle interessierten Frauen* sind dazu herzlich eingeladen kritisch zu diskutieren.

Themen und Termine

Hier findest Du eine Auswahl aktueller Meldungen, Veranstaltungen und Termine

Nimm Kontakt auf

Egal, ob Du uns schreibst, mailst, postest oder uns anrufst - wir freuen uns über jeden Kontakt

Kontakt zur ASF Charlottenburg-Wilmersdorf

Wir verstehen uns als eine offene Arbeitsgemeinschaft und Ansprechpartnerinnen für alle interessierten Frauen* und Frauen*initiativen aus Charlottenburg-Wilmersdorf. Denn nur durch ein starkes Netzwerk von Frauen* innerhalb und außerhalb der SPD können gleichstellungspolitische Anliegen thematisiert und auf die politische Agenda gesetzt werden. Wir freuen uns auf Dein/Ihr Interesse mit uns gemeinsam zu arbeiten, um die wichtigen, gesellschaftspolitischen Themen zu gestalten.

SPD Charlottenburg-Wilmersdorf
Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) in Charlottenburg-Wilmersdorf (CW)

Dunja Schimmel, Kreisvorsitzende,
Rathaus Charlottenburg;
Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin


mobil +49 173  697 20 60
eMail: info@asf-cw.de
www.asf-cw.de

Kontaktiere uns per eMail